Weiterbildung 35 Std. Güterverkehr Module 1 – 5

Berufskraftfahrerqualifikation – Weiterbildung 35 Std. Güterverkehr Module 1 – 5 / 2.Welle

Zielgruppe:

 

Alle gewerblichen Kraftfahrer von LKW mit mehr als 3,5 t zulässiger Gesamtmasse einschließlich ihrer Anhänger. Zum Erhalt der Schlüsselzahl 95 nach Vorgabe des BKrFQG bei  Verlängerung der Fahrerlaubnis.

 

Inhalt:

            Modul 1:          ECO-Training ( theoretisch )

  • Faktoren der Wirtschaftlichkeit
  • Alternative Antriebe
  • Optimierte Motoren und Schaltsysteme
  • Fahrassistenzsysteme
  • Fahrwiderstände und wirkende Kräfte
  • Fahrsituationen wirtschaftlich perfektionieren
  • Mängel und Fahrzeugausfälle minimieren

 

            Modul 2:          Sozialvorschriften für den Güterverkehr

  • Digitale Kontrollgeräte
  • Mitführ- und Auslese- / Aufbewahrungspflichten
  • Fallbeispiele

 

            Modul 3:          Sicherheit im Fokus

  • Es geht um Ihre Sicherheit
  • Unfälle passieren, weil …
  • Unfälle unter der Lupe
  • Abfahrtskontrolle – für Ihre Sicherheit
  • Verhalten in Notsituationen / Schadensfällen

 

            Modul 4:          Der Kunde im Mittelpunkt

  • Marktumfeld / Was zählt ist der Kunde
  • Tücken und Chance von Kommunikation / gesunde Ernährung
  • Gefährliche Du-Botschaft / Wenn der Kunde Dampf ablassen will…
  • Souveräner Umgang mit Beschwerden / Konflikten
  • Schutz vor Arbeitsunfällen / Sicher unterwegs

 

  Modul 5:          Ladungssicherung

  • Sicher und Andere vor Schaden bewahren
  • Kräfte und Gegenkräfte
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ladeeinheiten und Lastverteilung
  • Beförderung von Gefahrgut
  • Häufige Mängel der Ladungssicherung
  • Grundsätze für die Ladungssicherung

 

Dauer:

                                   

5 Tage

Montag – Freitag         08:00 bis 16:30

oder Samstags            08:00 bis 16:30 Uhr

 

Abschluss:                  

 

 Bescheinigung gemäß § 5 des BKrFQG und § 4 der BKrFQV.