ADR Basis

Gefahrgutfahrerschulung nach dem ADR 8.2 ( Basiskurs )

Zielgruppe:
Alle Fahrzeugführer, die für die Beförderung von Stück- oder Schüttgütern einen ADR – Nachweis benötigen, sowie Arbeiter, Arbeitssuchende oder von Arbeitslosigkeit betroffene, die sich weiter qualifizieren möchten um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.
Teilnehmervoraussetzungen:
Verantwortungsbewusste Personen ( Fahrzeugführer ) die auch die deutsche Sprache in Wort und Schrift  lesen und verstehen können, da die Prüfung nur in deutscher Sprache abgelegt werden kann.
Inhalte:
  • Allgemeine Vorschriften
  • Gefahreigenschaften
  • Dokumentation und Begleitpapiere
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Umschließungen und Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Theorieprüfung durch die IHK Lüneburg
Dauer: 3 TageMontag + Dienstag 08:00 bis 15:00 UhrMittwoch 08:00 bis 11:30 Uhr mit Prüfung durch die IHK.Abschluss:      Zertifikat über die Teilnahme an der Fahrerschulung und dieADR-Bescheinigung Stück- und Schüttgüter durch die IHK.
 

Am 13/12/2021 um 08:00 sind noch 6 Plätze frei.

Hier können sie ihren Platz buchen.